Anwaltskanzleien Dubai

Schreiben Sie uns an case@lawyersuae.com | Dringende Anrufe +971506531334 +971558018669

Über Abu Dhabi

Toleranz

ideale lage

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und liegt in 80% der sieben Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate. Abu Dhabi erstreckt sich über 67, 340 km2, das hauptsächlich aus Wüste besteht, die einen Teil des leeren Viertels (Rub Al Khali) und Salinen / Sabkha umfasst. Die Küste von Adu Dhabi erstreckt sich über 400 km.

Abu Dhabi

multikulturelle und vielfältige Gesellschaft

Am schnellsten wachsende Wirtschaft

Abu Dhabi hat über viele Jahrzehnte hinweg massive Veränderungen erfahren. Die Veränderungen haben in großem Umfang stattgefunden und zu einem beispiellosen Wirtschaftswachstum und einer beispiellosen Entwicklung geführt, bei der das Emirat exponentiell gewachsen ist und heute eine weitläufige Metropole ist. All dies wurde ermöglicht, weil die Staats- und Regierungschefs von Abu Dhabi die Entwicklung auf der Grundlage der reichlich vorhandenen Öl- und Erdgasreserven des Emirats ins Auge gefasst und vorangetrieben haben.

Für die Verwaltung ist das Emirat in drei Regionen unterteilt. Die erste umfasst die Stadt Abu Dhabi, die Hauptstadt des Emirats und Regierungssitz des Bundes. Die Inselstadt Abu Dhabi liegt etwa 250 Meter vom Festland entfernt und hat viele andere Vororte. Die Stadt ist durch die Hauptbrücken Maqta, Mussafah und Sheikh Zayed mit dem Festland verbunden, während andere gebaut werden.

Kurze Geschichte von Abu Dhabi

Teile von Abu Dhabi wurden bereits im 3. Jahrtausend v. Chr. Besiedelt, und seine frühe Geschichte folgt den Nomaden-, Hüte- und Fischereimustern der Region. "Dhabi", auch bekannt als "Arabian Gazelle", ist der Ursprung des Namens, der der Hauptstadt Abu Dhabi (was "Vater der Gazelle" bedeutet) von den frühen Stammesjägern der Bani Yas gegeben wurde, die die Insel als sie entdeckten verfolgten eine Gazelle und fanden eine Süßwasserquelle.

Viele Jahrhunderte lang waren Kamelhaltung, Landwirtschaft, Fischerei und Perlentauchen die Hauptbeschäftigungen im Emirat, bis Mitte des 20. Jahrhunderts, um 1958, Öl entdeckt wurde und die Entwicklung des modernen Abu Dhabi begann.

Sport & Abenteuer

Abu Dhabi war ursprünglich eine kleine, ethnisch homogene Gemeinde, heute ist es eine multikulturelle und vielfältige Gesellschaft, in der andere ethnische Gruppen und Staatsangehörige aus der ganzen Welt eintreffen. Diese einzigartige Entwicklung am Persischen Golf bedeutet, dass Abu Dhabi im Vergleich zu seinen Nachbarn, zu denen auch Saudi-Arabien gehört, im Allgemeinen toleranter ist.

Emiratis sind bekannt für ihre Toleranz. Sie finden christliche Kirchen neben hinduistischen Tempeln und Sikh-Gurdwaras. Die kosmopolitische Atmosphäre wächst stetig und heute gibt es asiatische und westliche Schulen und Kulturzentren.

Geschäft

Abu Dhabi besitzt eine große Mehrheit des großen Kohlenwasserstoffreichtums der VAE. Es besitzt über 95% Öl und 92% Gas. Tatsächlich etwa 9% der weltweit nachgewiesenen Ölreserven und über 5% des weltweiten Erdgases. In Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) und das Pro-Kopf-Einkommen ist das Emirat Abu Dhabi das reichste in den VAE. Mehr als 1 Billion US-Dollar wurden in die Stadt investiert.

Abu Dhabi ist eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und ein Hot Spot für die Kreativwirtschaft. Aufgrund seiner zentralen Lage zwischen Asien und Europa ist es zugänglich und mit allen wichtigen Städten der Welt verbunden, was es zu einem idealen Standort für Unternehmen macht.

Als Hauptstadt der VAE unterstützt die Regierung nachdrücklich die lokale Wirtschaft und Medienbranche, investiert intensiv in Innovationen und sorgt für ein stabiles wirtschaftliches Umfeld, das Investoren ermutigt. Abu Dhabi ist voller atemberaubender Business- und Freizeiteinrichtungen wie einem hochmodernen Kongresszentrum, luxuriösen Hotels, Theatern, Spas, Designergolfplätzen und bald einigen der berühmtesten Museen der Welt.

Die überlebensgroßen Einkaufszentren und lokalen Souks sorgen für ein großartiges Einkaufserlebnis. Erstaunliche lokale und internationale Gerichte werden in erstklassigen Restaurants im ganzen Land serviert. Joggen und Radfahren durch die charmante Corniche oder den Strand der Stadt ist ein willkommener Genuss für Fitnessbewusste.

Sehenswürdigkeiten


Sheikh Zayed Grand Mosque
Die Sheikh Zayed Grand Mosque ist eine der größten Moscheen der Welt. Die schöne moderne islamische Architektur wurde von Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan in Erinnerung an seinen Vater erbaut. Die Moschee hat die Ehre, den größten Teppich der Welt zu haben, der von 1200 Handwerkern in 2 Jahren fertiggestellt wurde.

Louvre Abu Dhabi
Der Louvre befindet sich auf der Insel Saadiyat im Emirat Abu Dhabi und ist das erste Kunst- und Zivilisationsmuseum seiner Art in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es ist eine angemessene Attraktion an einem Ort, der den Erhalt und die Wertschätzung der Kultur stark betont.

Ferrari World
Ferrari World ist der erste Ferrari-Themenpark weltweit. Es bietet Besuchern Adrenalin-pumpende Erlebnisse mit seinen einzigartigen Konzepten in seinen Fahrten. Neben den aufregenden Fahrten zum Thema Ferrari gibt es Live-Auftritte, elektrische Go-Karts und hochmoderne Simulatoren.

Warner Bros. Welt
Nicht weit von Ferrari World auf Yas Island entfernt liegt Warner Bros. World Abu Dhabi, ein 1-Milliarden-Dollar-Projekt, das ein vollklimatisierter Vergnügungspark ist und aus 29 Fahrgeschäften, 7-Sterne-Restaurants, Geschäften und aufregenden Shows besteht, darunter das berühmte Warner Bros Unterhaltungsfiguren. Das Thema ist in 6 immersive Themenbereiche unterteilt: Gotham City und Metropolis (dies ahmt fiktive Sätze von DC-Charakteren wie Batman und Spiderman nach), Cartoon Junction und Dynamite Gulch (vollständige Cartoon-Bibliotheken mit Looney-Melodien und Hanna Barbera), Bedrock (themenbasiert) on the Flintstones) und Warner Bros. Plaza, das das Hollywood der alten Tage zeigt.

Klimaschutz

An jedem Tag sind in Abu Dhabi Sonnenschein und blauer Himmel zu erwarten. In der Stadt herrscht jedoch von April bis September ein sehr heißes und feuchtes Klima, wenn die maximale Höchsttemperatur bei etwa 40 ° C liegt. Dies ist auch die Zeit, in der unvorhersehbare Sandstürme in der Stadt auftreten und die Sicht auf einige Meter abfällt.

Fast alle Gebäude in der Stadt verfügen über Klimaanlagen. Die Zeit zwischen Oktober und März ist im Vergleich relativ kühl. An manchen Tagen sind dichte Nebel zu sehen. Die kühlsten Monate des Jahres sind Januar und Februar.

Nach oben scrollen