Was sind die verschiedenen Arten von Unfällen und Verletzungen in den VAE?

Wir sind eine spezialisierte Anwaltskanzlei für die Bearbeitung verschiedener Arten von Fahrlässigkeitsfällen, wie z.

Verschiedene Arten von Unfällen und Arten von Verletzungen

Unfallarten und Verletzungsarten

In einen Fahrrad- oder Motorradunfall verwickelt?

Wenn Sie unverschuldet in einen Fahrrad- oder Motorradunfall verwickelt waren, haben Sie das Recht, vom Täter Schmerzensgeld zu verlangen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen Anwalt für Fahrradunfälle oder einen Anwalt für Motorradunfälle in Dubai zu beauftragen.

Was tun nach einem Autounfall oder Unfall?

Was Sie tun, nachdem Sie in einen Auto-, Fahrrad- oder Motorradunfall verwickelt waren, kann Ihre Sicherheit beeinträchtigen, den Weg für eine erfolgreiche Entschädigung ebnen und verhindern, dass die andere Partei Ihnen die Schuld zuschiebt. Fliehen Sie nicht von der Website. Einige wichtige Dinge, die nach einem Unfall oder Unfall zu tun sind, sind unten aufgeführt:

.. Begeben Sie sich an einen sicheren Ort, um weitere Unfälle zu vermeiden und kümmern Sie sich um Ihre Verletzungen, falls diese schwer sind. Gegebenenfalls ärztliche Behandlung suchen.
.. Wenden Sie sich an die Polizei und andere Behörden.
.. Sammeln Sie Augenzeugen und Beweise durch Fotografieren.
.. Benachrichtigen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft und teilen Sie ihr jedes Detail mit.
.. Suchen Sie eine Rechtsvertretung, indem Sie einen Anwalt oder Anwalt für Personenschäden anrufen.

Arten von Autounfallverletzungen

  • Kleinere Unfälle können zu kleinen Verletzungen wie Schnitten oder Muskeltrauma führen. Schwere Unfälle können jedoch schwere Verletzungen und sogar den Tod verursachen. Die häufigsten Arten von Unfallverletzungen, die durch Fahrrad- oder Motorradunfälle verursacht werden können, sind nachstehend aufgeführt:

    • Knochenbrüche und Luxationen
    • Gesichtsverletzungen und verschiedene Knochenbrüche
    • Kopf- und Nackentrauma und Verletzungen
    • Schnittwunden und Narben
    • Dauerhafte Behinderung oder Lähmung
    • Traumatische Hirnverletzungen
    • Verletzungen des Rückenmarks und des Rückens
    • Haut- oder Körperverbrennungen und psychisches Trauma
    • Schwere innere Verletzungen im Unterleib oder Rumpf

Unfälle und Verletzungen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreuzfahrtschiffe sind wie kleine Städte, die auf dem Wasser schwimmen, mit ihren Mitarbeitern und Passagieren als Bewohner in mehrstöckigen Komplexen, die Clubs, Freizeitzentren und Restaurants beherbergen. Unfälle auf Kreuzfahrtschiffen sind sehr häufig und wenn Sie darunter leiden, müssen Sie wissen, wie Sie mit dem Fall richtig umgehen.

Arten von Schadenersatzansprüchen bei Kreuzfahrtschiffen

Es gibt verschiedene Arten von Schadensersatzansprüchen für Kreuzfahrtschiffe, die Folgendes umfassen können:

.. Über Bord gehen
.. Stolpern und Stürzen oder Ausrutschen und Stürzen 
.. Wasser- oder Poolunfälle
.. Verletzungen durch Feuer auf dem Kreuzfahrtschiff 
.. Nachhaltige Verletzungen bei Landausflügen
.. Norwalk-Virus oder Norovirus-Infektion oder andere Arten von Krankheiten, die durch unhygienische Bedingungen oder kontaminierte Lebensmittel verursacht werden
.. Hafenunfälle
.. Nachhaltige Verletzungen bei Freizeitaktivitäten an Bord 
.. Verletzungen durch Navigationsfehler
.. Unfälle durch herabfallende Gegenstände
.. Körperliche oder sexuelle Übergriffe aufgrund unsicherer oder ungesicherter Räumlichkeiten

Erstattungsfähige Schäden bei einem Kreuzfahrtschiff-Unfallanspruch

Kreuzfahrtschiffbetreiber und -eigentümer sind den Passagieren zur Fürsorge verpflichtet. Die Kreuzfahrtgesellschaft ist dafür verantwortlich, dass auf dem Schiff keine unangemessenen Risiken bestehen, die dazu führen können, dass Passagiere verletzt werden. Wenn Sie diesen Verantwortlichkeiten nicht nachkommen und nachweisen, dass die Betreiber oder die Kreuzfahrtlinie fahrlässig gehandelt haben, können Sie bei einem Unfallschaden für Kreuzfahrtschiffe einen erstattungsfähigen Schaden geltend machen. Zu den Vergütungen, die Sie erhalten können, gehören:

.. Gegenwärtige und zukünftige Rehabilitationskosten
.. Gegenwärtige und zukünftige medizinische Kosten
.. gehemmte Erwerbsfähigkeit
.. Lohnausfall inklusive zukünftiger Löhne
.. Leiden und Schmerz
.. Ansprüche wegen widerrechtlicher Tötung

Verletzung in der Tagespflege

In dem Moment, in dem Sie Ihr Kind der Betreuung einer Kindertagesstätte, eines Kindergartens oder einer Schule anvertrauen, ist es selbstverständlich, dass Sie erwarten, dass Ihr Kleines während seines Aufenthaltes in der Einrichtung sicher und wohlauf ist.

Pflichtverletzung

Es gibt viele Möglichkeiten, den Pflegestandard zu verletzen oder zu verletzen. Das Personal kann bei Outdoor- und Indoor-Aktivitäten unaufmerksam sein. Die Kindertagesstätten bzw. deren Betreiber und Eigentümer können ihre Sorgfaltspflicht auch verletzen, wenn sie Spielgeräte, Toilettenanlagen und Unterrichtsgeräte nicht ordnungsgemäß warten; sie bieten keine angemessen hygienische und saubere Umgebung; oder sie ermöglichen Kindern den Zugang zu Gegenständen, die ein Erstickungsrisiko darstellen.

Kindertagesstätten, die Transport anbieten, könnten auch fahrlässig sein, wenn sie Fahrer nicht beaufsichtigen, unzureichende Fahrer einstellen, Fahrzeuge nicht ordnungsgemäß warten und inspizieren und nicht sicherstellen, dass Kinder richtig angeschnallt sind und sitzen.

Fahrlässigkeitsmaßnahmen für Verletzungen in der Tagespflege

Wenn Ihr Kind in einer Kindertagesstätte oder in einer Schule durch fahrlässiges Personal einen Schaden erleidet, können Sie eine Fahrlässigkeitsklage erheben, um Schadensersatz für die erlittenen Verletzungen Ihres Kindes zu erhalten. Wird die Umgebung der Einrichtung fahrlässig so gestaltet oder eingerichtet, dass eine Gefahr für Kinder entstehen kann, haftet der Eigentümer der Einrichtung oder die von ihm mit der Errichtung der Einrichtung beauftragte Person bei fahrlässigem Handeln für die daraus resultierenden erlittenen Verletzungen eines Kindes .

Wenn Ihr Kind unter Aufsicht eines Babysitters, einer Kindertagesstätte oder einer anderen für die Betreuung zuständigen Person verletzt wird, können Sie einen Fall wegen fahrlässiger Aufsicht einreichen. In solchen Fällen kann die Person, die die Verantwortung für Ihr Kind übernommen hat, aber unaufmerksam oder fahrlässig handelt, wegen Fahrlässigkeit verklagt werden.

Personenschäden während der Arbeit/Arbeitsplatz/Büro

Arbeitgeber in allen Emiraten sind verpflichtet, ihren Mitarbeitern ein einigermaßen sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu bieten. Manchmal kommen Arbeitgeber dieser Pflicht nicht nach, und die Mitarbeiter werden dadurch verletzt. Gelegentlich können sich Mitarbeiter dennoch bei der Arbeit verletzen, selbst wenn alle Anstrengungen unternommen wurden, um einen Arbeitsplatz sicher zu machen. Diese Verletzungen können alles umfassen, von Knochenbrüchen, Verschlimmerungen bereits bestehender Zustände, Berufskrankheiten bis hin zu psychischen Verletzungen. Jeder Staat oder jede Stadt hat irgendeine Art von System, das Mitarbeitern mit arbeitsbedingten Verletzungen hilft.

Das Personenschadensrecht (auch bekannt als Deliktsrecht) ermöglicht es einem geschädigten Kläger, eine Entschädigung zu erhalten, wenn jemand anderes fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat, um den Schaden des Klägers zu verursachen. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Situationen, die zu einem Personenschaden führen können, obwohl nicht jede Situation, in der jemand verletzt wird, zu einer Haftung führt.

Wenn ich bei der Arbeit oder am Arbeitsplatz verletzt bin, wie kann ich meine Rechte schützen?

Der wichtigste und auch einfachste Weg, um Ihre gesetzlichen Rechte zu wahren, besteht darin, Ihre Verletzung Ihrem Arbeitgeber zu melden. Die meisten Emirate oder Städte in den Vereinigten Arabischen Emiraten verlangen, dass Sie Ihre Verletzung innerhalb eines bestimmten Zeitraums melden, normalerweise am selben Tag oder innerhalb weniger Tage nach dem Vorfall. Abhängig von den Umständen der Verletzung ist dies möglicherweise nicht immer möglich, aber es ist wichtig, die Verletzung so schnell wie möglich zu melden.

Der nächste Schritt, den Sie unternehmen können, um Ihre Rechte zu schützen, besteht darin, eine Klage beim Arbeitsgericht oder Industriegericht in Ihrem Emirat einzureichen. Auch dies versetzt Ihren Arbeitgeber, das Gericht und die Versicherungsgesellschaft Ihres Arbeitgebers in formelle Mitteilung über Ihre Verletzung.

Was sind meine Rechte, wenn ich bei der Arbeit verletzt werde?

– Sie haben das Recht, einen Arzt aufzusuchen und sich medizinisch behandeln zu lassen
– Sie haben das Recht, nach Ihrer Heilung an Ihren Arbeitsplatz zurückzukehren
– Sie haben das Recht, Ihre Verletzung oder Krankheit vor dem Arbeitsgericht geltend zu machen
– Wenn Sie aufgrund Ihrer Verletzung oder Krankheit nicht in der Lage sind, zur Arbeit zurückzukehren, sei es dauerhaft oder sogar vorübergehend, haben Sie das Recht, einige Arten von Unfähigkeit zu bewältigen
– Sie haben das Recht, sich während des gesamten Verfahrens von einem Anwalt vertreten zu lassen.

Um Ihre Handlungsrechte als Mitarbeiter zu verstehen, ist es ebenso wichtig, Ihr Recht zu verstehen, bestimmte Anfragen oder Angebote abzulehnen. Wenn Sie beispielsweise verletzt sind und Ihr Arbeitgeber Sie ermutigt, Ihre eigene Krankenversicherung zu verwenden, um Ihre medizinische Behandlung zu bezahlen, haben Sie das Recht, „nein“ zu sagen.

Die Gesetze in jedem Emirat (Dubai, Sharjah, Abu Dhabi) sehen vor, dass Sie ohne Angst vor Repressalien oder Belästigungen durch Ihren Arbeitgeber einen Arbeitnehmervergütungsanspruch geltend machen können. Wenn Ihr Arbeitgeber es Ihnen schwer macht, diese Rechte frei auszuüben, können die Strafen, die dem Arbeitgeber auferlegt werden, ziemlich streng sein. Es ist illegal, dass Ihr Chef oder Vorgesetzter Sie bei der Arbeit belästigt oder es Ihnen auf andere Weise erschwert, Ihre Arbeit zu erledigen, wenn Ihre Einreichung einer Arbeitnehmerkompensation die Motivation für dieses Verhalten ist.

Welche Rechte habe ich gegenüber anderen Parteien als meinem Arbeitgeber?

Manchmal könnte Ihre Verletzung am Arbeitsplatz durch die Fahrlässigkeit eines Dritten verursacht worden sein. Abhängig von den Umständen kann diese andere Person oder Einheit ein Konstrukteur oder Hersteller eines defekten Geräts oder vielleicht der Fahrer eines Lieferwagens sein. Wenn Sie während der Arbeit aufgrund der Fahrlässigkeit einer anderen Partei verletzt werden, haben Sie möglicherweise das Recht, einen Anspruch gegen diese Person oder Organisation geltend zu machen. Diese werden als „Ansprüche Dritter“ bezeichnet. In der Regel werden diese Ansprüche nicht beim Betriebsgericht eingereicht. Sie nehmen vielmehr die Form von Zivilklagen an und werden bei Landes- oder Bundesgerichten eingereicht.

Wir sind ein erfahrener Anwalt für Personenschäden und eine Anwaltskanzlei

1998 entdeckten unsere Gründer und leitenden Anwälte eine große Marktlücke und beschlossen, ein Büro zu eröffnen, um Fälle von Personenschäden zu bearbeiten. Wir hatten nur drei weitere Rechtsanwaltsfachangestellte, die ihnen beim Beginn ihrer Reise halfen. Sie arbeiteten von Grund auf und schafften es, aus ihrem ersten Büro eine riesige Firma mit mehreren Standorten (Dubai, Abu Dhabi, Fujairah und Sharjah) zu machen. Unsere Anwaltskanzlei für Personenschäden ist heute eine der größten im ganzen Land und bearbeitet Hunderte von Fällen für Bürger in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten.

Wir konzentrieren uns darauf, Ihnen dabei zu helfen, jegliche finanzielle Entschädigung zu erhalten, auf die Sie Anspruch haben. Dieses Geld kann dazu beitragen, Sie finanziell für alle medizinischen Behandlungen oder Verfahren zu unterstützen, die Sie nach dem Unfall durchlaufen mussten, sowie für Lohnausfälle oder Leiden, die Ihnen möglicherweise entstanden sind.

Wir sind führend auf unserem Gebiet und behandeln verschiedene Arten von Fahrlässigkeitsfällen, wie z.

Wir berechnen 1000 AED für die Registrierung bei uns und 15 % des geforderten Betrags, nachdem Sie den Zivilprozess gewonnen haben (erst nachdem Sie das Geld erhalten haben). Kontaktieren Sie uns, um sofort loszulegen.

Nach oben scrollen