Ausgezeichnete Anwaltskanzlei

Schreiben Sie uns an case@lawyersuae.com | Dringende Anrufe +971506531334 +971558018669

Gesetz für Touristen:
Möglichkeiten, als Tourist in den VAE verhaftet zu werden

beliebtes Ziel

Ein arabisches Land

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eines der beliebtesten Urlaubsziele der Welt, und viele Touristen unternehmen eine schöne Reise in das arabische Land, um den Spaß in vollen Zügen zu genießen und Geld für erstaunliche Attraktionen, Einkaufsmöglichkeiten und andere Aktivitäten auszugeben.

Seien Sie weise über lokale Gesetze und Bräuche zu wissen

lokale Gesetze der VAE

immer im Einklang mit dem Rechtssystem sein

Obwohl die VAE ein beliebtes Reiseziel für Touristen sind, sind die Freiheiten begrenzt. Es gibt Dinge, für die man verhaftet oder eingesperrt werden kann. Es ist daher ratsam, die örtlichen Gesetze und Gepflogenheiten zu kennen und zu respektieren, damit Sie immer im Einklang mit dem Rechtssystem stehen. Hier sind einige Dinge, die Sie in den VAE nicht tun dürfen.

In der Öffentlichkeit tanzen

Tanzen in der Öffentlichkeit wird in den VAE als Straftat angesehen. Es wird als Störung des öffentlichen Friedens angesehen, für die Sie verhaftet werden können. Es gibt viele Nächte und Tanzclubs, die Touristen nutzen können.

Waren importieren

Es ist illegal, Schweinefleischprodukte und Pornografie in die VAE zu importieren. Außerdem können Bücher, Zeitschriften und Videos geprüft und zensiert werden.

Drogen

Drogendelikte werden streng behandelt. Es gibt strenge Strafen für Drogenhandel, Schmuggel und Besitz (auch in kleinen Mengen). Es gibt eine Todesstrafe für Drogenhandel und eine Freiheitsstrafe von mindestens 4 Jahren, wenn Sie selbst die geringste Menge illegaler Drogen finden. Auch das Vorhandensein von Drogen im Blutkreislauf wird von den emiratischen Behörden als Besitz gezählt. Einige Hautpflegeprodukte und E-Zigaretten-Nachfüllungen können Inhaltsstoffe wie CBD-Öl enthalten, das in den VAE als illegal gilt. Wenn sie gefunden werden, werden sie beschlagnahmt und der Eigentümer kann strafrechtlich verfolgt werden.

Alkohol

In den VAE gibt es Beschränkungen für den Alkoholkonsum. Muslime dürfen keinen Alkohol nehmen, und nicht-muslimische Bewohner benötigen eine Alkohol-Lizenz, um zu Hause oder an lizenzierten Orten Alkohol trinken zu können. In Dubai können Touristen für einen Zeitraum von einem Monat bei zwei offiziellen Alkoholhändlern in Dubai eine Lizenz für Spirituosen erwerben. Diese Lizenz kann nur in dem Emirat verwendet werden, in dem sie ausgestellt wurde. Auch mit einer Alkohol-Lizenz zum Trinken an ausgewählten Orten wie Hotels, Clubs und Restaurants. In der Öffentlichkeit zu trinken oder sich zu berauschen, ist nach dem Gesetz der VAE strafbar.

Kleiderordnung

Sie können in den VAE verhaftet werden, weil Sie sich in der Öffentlichkeit unanständig angezogen haben. Frauen wird empfohlen, sich bescheiden zu kleiden und sensible Bereiche ihres Körpers an öffentlichen Orten wie Einkaufszentren und Parks abzudecken. Die Arme und Beine sollten mit dem Tuch bedeckt sein und Unterwäsche sollte versteckt sein. Schwimmkleidung ist nur an Stränden und Schwimmbädern erlaubt. Cross-Dressing ist illegal.

Beleidigendes Verhalten

Fluchen, beleidigende Social-Media-Posts über die VAE und unhöfliche Gesten gelten als obszön, und Straftäter müssen mit Gefängnisstrafen oder Abschiebungen rechnen. Auch öffentliche Zuneigungsbekundungen werden nicht toleriert, und viele Touristen wurden verhaftet, weil sie sich an der Hand hielten oder sich in der Öffentlichkeit küssten.

Beziehungen außerhalb der Ehe

Es ist illegal, Sex außerhalb der Ehe zu haben, unabhängig von der Beziehung, die Sie zu Ihrem Partner außerhalb der VAE haben. Wenn festgestellt wird, dass Sie eine sexuelle Beziehung außerhalb der Ehe haben, können Sie verfolgt, inhaftiert und / oder mit Geldstrafen belegt und abgeschoben werden. Auch das Zusammenleben oder das Teilen eines Zimmers mit jemandem des anderen Geschlechts, mit dem Sie nicht verheiratet oder eng verwandt sind, ist illegal.

Die Vorteile der Einstellung eines Anwalts

Wenn Sie jemals das Gesetz in den VAE bestreiten müssen, müssen Sie die Hilfe eines Anwalts in Anspruch nehmen. Die rechtliche Vertretung wird eine große Hilfe sein, zumal es für Besucher nicht immer einfach ist, alle geltenden Regeln und Vorschriften einzuhalten. Die Einstellung eines Anwalts bietet viele Vorteile, und hier sind einige:

l Anwälte kennen die Gesetze des Landes und verstehen alle rechtlichen Verfahren, mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind. Sie kennen die richtigen Rechtsdokumente und die aufgetretenen rechtlichen Aspekte.

l Ein erfahrener Anwalt hätte viele Fälle wie Ihren bearbeitet, damit er eine fundierte Vermutung anstellen kann, wie weit Ihr Fall gehen oder wie Ihre Klage gelöst werden könnte.

l Ein geschickter Anwalt hilft dabei, juristische Dokumente und andere wichtige Unterlagen ordnungsgemäß einzureichen.

l Die Aufgabe eines Anwalts besteht nicht nur darin, Sie in rechtlichen Fragen zu beraten, sondern er kann auch Ratschläge zur emotionalen Erleichterung geben. Sie verstehen den Stress, den die Situation für Sie verursachen kann, und können Ihnen Ratschläge geben, die Ihren Geist beruhigen und beruhigen. Darüber hinaus stellen die Rechte von Anwälten und Mandanten sicher, dass alles, was Sie Ihrem Anwalt mitteilen, vertraulich behandelt wird.

Fazit

Die VAE sind ein großartiges Touristenziel, aber Sie müssen vorsichtig sein, da kleine Dinge Sie mit Autorität an ein Fadenkreuz setzen können. Sie sind von großem Vorteil, wenn Sie die Gesetze, Bräuche und die Kultur kennen. Wenn Sie jedoch gegen irgendetwas verstoßen, stellen Sie sicher, dass Sie die Hilfe eines erfahrenen Rechtsanwalts in Anspruch nehmen, um das Problem zu lösen.

Für jedes rechtliche Problem gibt es eine Lösung

Einfach für internationale Kunden

Nach oben scrollen