Ausgezeichnete Anwaltskanzlei

Schreiben Sie uns an case@lawyersuae.com | Dringende Anrufe +971506531334 +971558018669

Erfahren Sie mehr über das Strafrecht von Dubai

Sharia-Gesetz Dubai Vereinigte Arabische Emirate

Der Rahmen des Strafrechts von Dubai wird stark von der Scharia beeinflusst, dem religiösen Gesetz und dem Moralkodex des Islam. Die Scharia befasst sich mit Themen wie Sexualität, Verbrechen, Ehe, Alkohol, Glücksspiel, Kleiderordnung

Es ist immer ratsam, die grundlegenden Gesetze und Vorschriften des Landes zu kennen, in dem Sie sich befinden, egal ob Sie ein Einheimischer, ein Expatriate oder ein Tourist sind. Sie möchten vielleicht nicht gegen Gesetze oder Vorschriften verstoßen und übersehen werden. Das Gesetz nicht zu kennen ist nie eine Entschuldigung.

Für Länder wie die VAE, Die Strafgesetze sind etwas konservativ. Die VAE sind eine Versammlung muslimischer Länder, die in ihrer Ethik, Moral und Religion streng sind. Obwohl Dubai ein etablierter Touristenort ist, wo ein großer Teil der Bevölkerung Ausländer sind, bleibt dies gleich.

Um in den Vereinigten Arabischen Emiraten frei zu leben, müssen Sie zumindest die Grundlagen ihrer Regeln und Vorschriften kennen. Diese werden Sie vor unschuldig begangenen Verbrechen und Verstößen während Ihres Aufenthalts schützen.

  • Das Dubai Penal Code ist sehr klar in Bezug auf seine Regeln der öffentlichen Zuneigung. Zum Beispiel dürfen nur verheiratete Paare die Hände in der Öffentlichkeit halten. Aber dies ist die einzige Anzeige der Zuneigung, die toleriert wird. Verstöße gegen diesen Kodex wie Umarmen, Küssen und Kuscheln in der Öffentlichkeit können zu einer Abschiebung aus Dubai führen.
  • Beleidigende Gesten und Verhaltensweisen wie Fluchen gelten als schweres öffentliches Vergehen. Zuwiderhandelnde dieses Gesetzes werden mit Geldstrafen, Abschiebung oder Freiheitsstrafen belegt.
  • Alle Einwohner und Touristen müssen die Symbole der VAE (Flagge, nationales Emblem) und der Religion respektieren. Werden diese missbraucht, werden Zuwiderhandelnde entweder mit Geldstrafen, Freiheitsstrafen oder Abschiebung bestraft.
  • Dresscode ist auch ein Teil der Strafrecht von Dubai. Niemand sollte sich unangemessen kleiden, indem er zu viel Haut offenbart. Die Kleidung muss in angemessener Länge sein.
  • Das Rauchen ist nur in ausgewiesenen Bereichen gestattet. In Einkaufszentren, Geschäften oder Büros ist das Rauchen nicht gestattet.
  • Das Fotografieren von Personen ohne Erlaubnis ist verboten. Dies wird noch schlimmer, wenn Frauen und Familien ohne Zustimmung fotografiert werden.
  • Tanzen und laute Musik in öffentlichen Bereichen sind verboten. Dazu gehören der Park, Wohngebiete oder der Strand. Bars und Clubs müssen eine Tanzerlaubnis oder Lizenz erwerben, bevor sie ihren Kunden das Tanzen erlauben können.

Dies sind nur einige der Strafgesetze und Strafcodes, an die erinnert werden muss. Die Liste besteht nur aus den offensichtlichen und häufigen Verbrechen, die Auswanderer kennen müssen.

Angeklagt wegen einer Straftat in Dubai

Der einfachste Weg, strafrechtliche Anschuldigungen zu vermeiden, besteht darin, sie gar nicht erst zu begehen.

Respektieren Sie das Gesetz, halten Sie sich an die Kleiderordnung und wissen Sie, was Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten tun dürfen und was nicht.

Seien Sie sich Ihrer Handlungen bewusst, auch wenn dies bedeutet, dass Sie die Erlaubnis von jemandem einholen müssen, bevor Sie etwas tun.

Was aber, wenn Sie trotz aller Bemühungen einer Straftat angeklagt werden? Wie wird sich dies auf Ihr Leben in Dubai, VAE auswirken?

Zunächst wird Ihre Anwesenheit in den Vereinigten Arabischen Emiraten von den Behörden genau überwacht. Sie können auch erwarten, dass sie eine Untersuchung gegen Sie einleiten und sogar einen DNA-Test verlangen, um Sie der Begehung solcher Verbrechen zu beweisen.

Wenn Sie an Vernehmungen nicht teilnehmen oder festgestellt wird, dass Sie gegen Gesetze verstoßen haben, werden Sie inhaftiert. Dies gilt für alle Bürger, Einwohner und Touristen der VAE.

Nach einer strafrechtlichen Verurteilung hängt Ihre Strafe davon ab, welche Straftat Sie begangen haben.

Da die Gerichte in Dubai die Scharia anwenden, wird automatisch davon ausgegangen, dass Sie schuldig sind, da Beweise oder Zeugen fehlen, um Ihre Unschuld zu beweisen.

Wenn Sie für unschuldig befunden werden, wird Ihr Vorstrafenregister gelöscht und gelöscht.

Wenn Sie an Vernehmungen nicht teilnehmen oder festgestellt wird, dass Sie gegen Gesetze verstoßen haben, werden Sie inhaftiert. Dies gilt für alle Bürger, Einwohner und Touristen der VAE.

Ein Anwalt für Strafrecht kann Ihnen helfen

Ein Vorstrafenregister in den Vereinigten Arabischen Emiraten kann Ihr Leben beeinträchtigen. Aus diesem Grund ist die Beauftragung eines Strafverteidigers mit seiner Vertretung dringend zu empfehlen.

Ein guter Anwalt für Strafrecht in Dubai verteidigt Sie nicht nur gegen falsche Anschuldigungen, sondern begleitet Sie auch während des gesamten Verfahrens und verfolgt Ihren Fall weiter und erinnert Sie an Ihre Zahlungsfristen.

Egal, ob Sie Teil der Dubai Expatriate Community, Teil der allgemeinen Bevölkerung Dubais oder Tourist sind, das kompetente Team unserer Kanzlei aus Anwälten und Rechtsberatern steht Ihnen zur Seite, um Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme zu helfen.

Weitere Informationen darüber, was zu tun ist, wenn Sie wegen einer Straftat in Dubai angeklagt werden, Rufen Sie uns jetzt unter 971506531334 oder +971558018669 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an case@lawyersuae.com

4 Gedanken zu „Erfahren Sie mehr über das Strafrecht von Dubai“

  1. Sehr geehrter Herr / Mutter,
    Ich arbeite seit 11 Jahren an der indischen High School Dubai als Musiklehrerin plötzlich gaben sie am 15. Februar ein Memo heraus, in dem ich falscher Anschuldigungen beschuldigt wurde - in der Folge fühlte ich mich sehr gedemütigt und bat sie, mich zu kündigen die Kündigung, da sie mich aus falschen Gründen gekündigt haben, gestern haben sie mir meine letzten Gebühren geschickt, die 1 Monatsgehalt und Gratifikationen sind, die ich nicht verstehen kann.

    Ich bin ein aufrichtiger engagierter Lehrer, der so viele Jahre [28yrs] in Indien unterrichtet hat, und heute hat er nie einen schlechten Ruf erhalten. Er hat meinen Unterricht nach dem 11-Jahr in Frage gestellt. Er fühlt sich so schlecht ist nicht gut bitte rat, was soll ich tun?

  2. Sehr geehrter Herr / Frau,

    Ich arbeite seit 7 Jahren in der Firma. nach meiner Kündigung und Erfüllung meiner 1-monatigen Kündigungsfrist. Als ich zurückkam, um meine Kündigung zu regeln, teilte mir die Firma mündlich mit, dass sie ein Strafverfahren gegen mich eingereicht hat, was nicht der Wahrheit entspricht. und das passiert in meinem urlaub. Sie weigerten sich, mir die Einzelheiten des Strafverfahrens zu zeigen und sagten mir, dass sie meine Kündigung zurückhalten und dies an meinen neuen Arbeitgeber weiterleiten werden. Kann ich sie auch wegen falscher Anschuldigung verklagen. bitte beraten was soll ich tun?

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen