Über Dubai

Geschäftszentrum

Strategischer Ort

Dubai ist weltweit als boomendes Zentrum für internationalen Handel und Innovation bekannt und hat sich zu einem der beliebtesten Reiseziele der Welt entwickelt.

Dubai ist eine exquisite Stadt, die eines der 7 Emirate in den VAE bildet.

Dubai

Erstaunliche Attraktionen

Erstaunliche Attraktionen

Dubai bietet erstaunliche Attraktionen wie den prächtigen Burj Khalifa, Geschäfte in exklusiven Einkaufszentren und Feste, die von Aromen aus aller Welt in 7-Sterne-Hotels inspiriert sind. 

Dubai ist die bevölkerungsreichste und größte Stadt der VAE. In der Stadt leben mehr als 2.7 Millionen Menschen aus 200 Nationalitäten. Unzählige Touristen und Händler betreten die Stadt jeden zweiten Tag geschäftlich oder zum Vergnügen. Dubai ist mit modernsten Technologien und Infrastrukturen, steuerfreiem Wohnen und einer strategischen Lage mitten im Zentrum der wichtigsten Handelskontinente einer der idealsten Orte, um Geschäfte auf der Welt zu tätigen. Der reichliche Wohlstand und die Extravaganz in diesem faszinierenden Stadtstaat sind der Grund, warum Dubai eines der führenden Reiseziele der Welt ist!

Eine kurze Geschichte von Dubai

Die Stadt der Träume genießt das ganze Jahr über die Wärme der Sonne mit atemberaubenden Stränden, faszinierenden Wüsten, luxuriösen Einkaufszentren und Hotels, erstaunlichen historischen Attraktionen und einer boomenden Geschäftswelt. Sie wird jährlich von Millionen von Geschäfts- und Freizeitbesuchern aus verschiedenen Ecken der Welt bevölkert die Welt.

Die Familie Maktoum gründete 800 zusammen mit 1833 Mitgliedern des Stammes der Bani Yas ihre Wohnungen an der Mündung des Baches. Dieser Bach war der natürliche Hafen, und bald stieg Dubai zum Zentrum für Perlen-, See- und Fischereihandel auf. Als das 20. Jahrhundert kam, hat sich die Stadt in einen blühenden Hafen verwandelt.

Der Markt oder Souk auf Arabisch, der sich auf der Deira-Seite des Gatteres befindet, war der größte an dieser Küste und beherbergte 350 Geschäfte mit einem ständigen Strom von Geschäftsleuten und Besuchern. Während der Entdeckung des Öls im Jahr 1966 nutzte Sheikh Rashid die Einnahmen aus dem Öl, um die Entwicklung der Infrastruktur in der Stadt voranzutreiben.

Die Stadt Dubai

Heute ist Dubai eine Stadt, die stolz auf ihre bemerkenswerte Architektur, erstklassige Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen und unübertroffenen Hotels ist. Das perfekte Beispiel ist das atemberaubende Burj Al Arab Hotel an der Küste des Strandes von Jumeirah. Dies ist das einzige Hotel der Welt, das einen 7-Sterne-Service bietet. Es gibt auch die Emirates Towers, die zu den zahlreichen Bauwerken gehören, die Sie an das wirtschaftliche Vertrauen in die Stadt erinnern, die mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit wächst und gedeiht.

In Dubai finden häufig große globale Sportveranstaltungen statt. Es gibt die Dubai Desert Classic, die die wichtigste Station auf der Tour der Professional Golf Association ist. Jedes Jahr ziehen Tausende von Touristen den Dubai World Cup, das reichste Pferderennen der Welt, ein ATP-Tennisturnier und die Dubai Open an.

Geschäft

Dubai ist das größte Geschäftszentrum in der Region, und dies ist hauptsächlich auf seine zentrale globale Lage zurückzuführen, die eine wichtige Rolle für seine Bedeutung im internationalen Handel spielt. Als islamischer Staat gibt es jedoch bestimmte Regeln für das Treffen mit Fachleuten des anderen Geschlechts, einschließlich des fehlenden Händedrucks. Denken Sie auch daran, dass Muslime fünfmal täglich beten. Normalerweise bleiben sie jedoch von Geschäftsreisenden unbemerkt.

Dank seiner hervorragenden Lage, hervorragenden Konnektivität und umfassenden Unternehmensdienstleistungen ist Dubai heute das Handels- und Handelszentrum der gesamten Region. Die Regierung unterstützt Unternehmen mit den transparentesten Vorschriften in der Region positiv. Es gibt steuerfreie Zonen in der Stadt, erstklassige Infrastruktur und Zugang zu wachsenden qualifizierten und erfahrenen Arbeitskräften. Dubai hat sich aufgrund seiner starken Beschäftigungszahlen, des enormen Wachstums des Pro-Kopf-Einkommens und einer strategischen Ablenkung vom Öl zu einer der größten Metropolen der Welt entwickelt.

Wirtschaftswachstum

Dubais Wirtschaft wurde ursprünglich auf dem traditionellen Handel gegründet, verlagerte sich jedoch gegen Ende des 20. Jahrhunderts auf seine natürlichen Ressourcen und entwickelte sich zu einer ölbasierten Wirtschaft. Die Einnahmen aus Öl wurden jedoch schrittweise ergänzt und später fast durch eine Wirtschaft ersetzt, die von wissensbasierten Dienstleistungen angetrieben wurde.

Das engagierte Bestreben des Emirats, einen modernen Stadtstaat zu schaffen, der von Technologie und Innovation geprägt ist, ist der Grund dafür, dass ausländische innovative Unternehmen, die sich in Dubai niederlassen möchten, uneingeschränkt unterstützt werden.

Über 90% der Geschäftstätigkeit im Emirat umfasst heute Handel, Finanzdienstleistungen, Logistik, Gastgewerbe und Tourismus, Immobilien, Bau und Fertigung, die heute 90% der Geschäftstätigkeit im Emirat ausmachen.

Neben seiner strategischen Lage, seiner erstklassigen Infrastruktur, seiner einfachen Geschäftsabwicklung und dieser Diversifizierung ist Dubai eine natürliche Wahl für lokale und internationale Organisationen, die ihren Betrieb aufnehmen oder in den Nahen Osten expandieren möchten.

Auch wenn Dubais kometenhafter Aufstieg schnell gewesen sein mag, ist die Stadt mittlerweile als Hauptziel für den Hauptsitz multinationaler Unternehmen im Nahen Osten etabliert. Der weltweite Ruf als starke Investitionshochburg und Vermögensgenerator treibt das Wachstum der Stadt weiter voran und zieht sowohl weltweite Unternehmen als auch internationale KMU an.

Kultur und Lebensstil

Dubai hat ein reiches arabisches Kulturerbe. Obwohl es heute eine Mischung aus Wüste, Stränden und von Menschenhand geschaffenen Kunststücken ist, ist die Kultur der Emiraten immer noch sehr lebendig. Dubai ist eine absolute Monarchie und wird seit 1833 von der Familie Al Maktoum regiert. Obwohl das Leben in Dubai von Tradition und Kultur geprägt ist, sind die VAE ein warmes, gastfreundliches Reiseziel.

Das islamische Erbe der Emirate ist erhalten geblieben, wobei die Mehrheit Muslime sind, aber die indigene Bevölkerung ist äußerst tolerant gegenüber anderen Kulturen und Menschen mit unterschiedlichen religiösen Überzeugungen. In Dubai leben mehr als 200 Nationalitäten. Überall in der geschäftigen Stadt gibt es mehr als 6000 Restaurants und Cafés, die Gerichte aus allen Ecken des Kontinents anbieten.

Shopping

Eine weitere der vielen Attraktionen Dubais sind auch die Einkaufsmöglichkeiten. Aufgrund der steuerfreien Einkäufe, die Menschen tätigen können, ist es ein sofortiger Magnet für einheimische und ausländische Käufer. Sie werden riesige und opulente Einkaufszentren finden, die das ultimative Erlebnis beim Luxus-Shopping bieten. Wenn Sie jedoch ein Schnäppchenjäger sind, der nach den besten Einkäufen zu den niedrigsten Preisen sucht, sind Dubais berühmte Souks genau das Richtige für Sie.

Für jeden Besucher ist etwas dabei, von Kleidung bis zu Souvenirs, Gadgets, lokalen Köstlichkeiten und vielem mehr. Zu den besten Einkaufsmöglichkeiten zählen die Dubai Mall, die Wafi Mall, die Mall of the Emirates, der Deira Gold Souk, das Global Village, das Burjuman Center und der Souk Madinat Jumeirah. und mehr.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Dubai beherbergt erstaunliche Attraktionen und gewagte Architekturprojekte, die die Stadtlandschaft und die Skyline verändert haben. Einige der Wahrzeichen haben das Prestige, eines der höchsten, größten und schillerndsten Wunder der Welt zu sein. Einige dieser Wahrzeichen sind der Burj Khalifa; Mit 828 Metern das höchste künstliche Bauwerk der Welt. Es ist eine der bekanntesten Attraktionen im Nahen Osten und wurde als Juwel von Dubai bezeichnet.

Palm Jumeirah; Ein künstlicher Archipel, eine der drei geplanten Palminseln und die neueste in der langen Liste der angebotenen Attraktionen. Die Insel bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Touristen. Dazu gehören gehobene Einkaufszentren zu Hotels, luxuriöse Strandresorts und vieles mehr. Das Al Sahra Desert Resort liegt mitten im Zentrum friedlicher Dünen und bietet eine wunderbare Erfahrung mit Aktivitäten in der Wüste.

Das Resort beherbergt alle Arten von privaten Veranstaltungen und Feiern und bietet verschiedene Restaurants, das 7-Sterne-Hotel Burj Al Arab; Dies ist das vierthöchste Hotel der Welt, das das Beste an Luxus bietet. Dieses Hotel ist ein architektonisches Meisterwerk, das von keinem anderen Gebäude der Welt erreicht werden kann.

Die Dubai Brunnen; Das Gerät hat die Kapazität, mehr als 22,000 Gallonen Wasser in die Luft mit einer Länge von bis zu 902 Fuß zu sprühen und wird von 6,600 Lichtern und 25 farbigen Projektoren und vielem mehr beleuchtet.

Top Attraktionen in Dubai

Von der ewigen Ruhe der Wüste bis zum lebhaften Treiben des Souks bietet Dubai seinen Besuchern ein Kaleidoskop mit aufregenden Attraktionen. 

Trotz seiner relativ kleinen Fläche gibt es eine große Auswahl an Landschaften, die Sie im Emirat finden können. An nur einem Tag kann ein Tourist so ziemlich alles erleben, von den weitläufigen Sanddünen und schroffen Bergen bis zu grünen Parks und Sandstränden, von den luxuriösen Wohnvierteln bis zu staubigen Dörfern und von avantgardistischen Einkaufszentren bis zu alten Häuser komplett mit Türmen.

Das Emirat ist ein entspannter Zufluchtsort für Touristen und gleichzeitig ein dynamisches globales Geschäftszentrum. Dies ist eine Stadt, in der die Einfachheit vergangener Jahre mit der Klasse des 21. Jahrhunderts einhergeht. Und dank dieser Kontraste verleihen sie der Stadt Dubai eine einzigartige Persönlichkeit und einen einzigartigen Geschmack, eine kosmopolitische Gesellschaft mit einem globalen Lebensstil.

Nützliche Links

Nach oben scrollen