Eine rechtliche Checkliste für den Kauf von Immobilien in Dubai

Ein Leitfaden zur Immobilienmarktlandschaft in Dubai

Dubai bietet mit seinen glänzenden Wolkenkratzern und atemberaubenden Landschaften einen verlockenden Immobilienmarkt. Dubai schimmert wie ein Juwel in der Wüsteund bietet goldene Gelegenheiten für Investoren, die lukrative Immobiliengeschäfte suchen. Als einer der heißesten globalen Immobilienmärkte lockt Dubai Käufer mit liberalen Eigentumsgesetzen, einer starken Nachfrage nach Wohnraum und glänzenden Aussichten.

Wenn Sie erwägen, in dieser pulsierenden Stadt in Immobilien zu investieren, ist es wichtig, die verschiedenen Immobilientypen zu verstehen. Dubai verfügt über eine vielfältige Immobilienlandschaft, die Eigentums- und Pachtimmobilien, Off-Plan- und Fertigimmobilien sowie Wohn- und Gewerbeimmobilien umfasst. 

Kaufen Sie eine Immobilie in Dubai
Dubai Immobilien
Dubai erlaubt Ausländern den Besitz von Immobilien

Was macht Immobilien in Dubai so attraktiv?

Lassen Sie uns einige Schlüsselmerkmale untersuchen, die Dubai zu einem erstklassigen globalen Immobilieninvestitionsziel machen:

Reisezielattraktivität und Bevölkerungswachstum

Im Jahr 16 besuchten über 2022 Millionen Touristen Dubai, angezogen von Stränden, Geschäften und kulturellen Attraktionen. Dubai hat im vergangenen Jahr außerdem über 30 Milliarden US-Dollar an Auslandsinvestitionen getätigt. Die Bevölkerung der VAE wuchs in den Jahren 3.5 und 2022 um 2023 %. Bis 2050 wird Dubai voraussichtlich 7 Millionen neue Einwohner begrüßen. Dieser Zustrom von Touristen und Neubürgern sorgt für eine gesunde Nachfrage nach Häusern und Mietobjekten in Dubai.

Strategische Lage und Infrastruktur

Dubai verbindet Ost und West über einen erstklassigen Flughafen, moderne Autobahnen und ein ausgedehntes Hafennetz. Neue U-Bahnlinien, Brücken und Straßensysteme erweitern die Infrastruktur Dubais. Solche Vermögenswerte festigen Dubais Rolle als Handels- und Logistikzentrum im Nahen Osten.

Geschäftsfreundliches Klima

Dubai bietet ausländischen Investoren 100 % Unternehmenseigentum ohne persönliche Einkommenssteuer. Ihr Einkommen oder Gewinn liegt ganz bei Ihnen. Gewerbeimmobilien in Gebieten wie der Dubai Media City und der Dubai Internet City bieten lukrative Rahmenbedingungen für globale Unternehmen. Diese Zentren beherbergen auch Tausende wohlhabender Expat-Fachkräfte, die auf der Suche nach gehobenem Wohnraum sind.

Premium-Luxus-Branding

Meisterentwickler aus Dubai mögen DAMAC und Emaar haben die Kunst des Luxuslebens perfektioniert und Elite-Käufer mit Privatinseln, Strandvillen und privaten Penthouse-Suiten angezogen, die luxuriöse Ausstattungsmerkmale wie private Pools, Innengärten und goldene Armaturen bieten.

Fehlende Grundsteuern

Im Gegensatz zu den meisten Nationen Dubai erhebt keine jährliche Grundsteuer. Anleger kassieren Mieterträge steuerfrei und vermeiden gleichzeitig Margeneinbußen.

Lassen Sie uns erkunden, wie Ausländer von Dubais brodelndem Immobilienmarkt profitieren können.

Wer kann Immobilien in Dubai kaufen?

für Immobiliengesetz Nr. 7 von 2006Der Immobilieneigentum in Dubai hängt von der Nationalität des Käufers ab:

  • Einwohner der VAE/GCC: Kann überall in Dubai Eigentumsimmobilien kaufen
  • Ausländer: Kann Immobilien in etwa 40 ausgewiesenen Eigentumszonen oder über erneuerbare Pachtverträge kaufen.

Für diejenigen, die Dubai als Anlageobjekt für Mieteinnahmen in Betracht ziehen, ist es wichtig zu verstehen Rechte des Vermieters und Mieters in den VAE um eine reibungslose Mieter-Vermieter-Beziehung sicherzustellen.

Eigentum vs. Eigentum Pachtobjekte

Dubai ermöglicht Ausländern den Besitz von Eigentumsgrundstücken in bestimmten Gebieten und gewährt ihnen volle Eigentumsrechte. Es ist jedoch ratsam, rechtliche Überlegungen wie zu verstehen Erbrecht der VAE für Expats bei der Eigentumsstrukturierung. Im Gegensatz dazu gewähren Erbbaurechtsimmobilien das Eigentum für einen bestimmten Zeitraum, typischerweise 50 oder 99 Jahre. Beide Optionen haben ihre Vorteile und Ihre Wahl sollte mit Ihren langfristigen Zielen übereinstimmen.

Off-Plan vs. Bereite Eigenschaften

Reizt es Sie, eine Immobilie zu kaufen, bevor sie gebaut ist, oder bevorzugen Sie etwas, das sofort bezugsfertig ist? Off-Plan-Immobilien bieten potenzielle Kosteneinsparungen, bergen jedoch ein höheres Risiko. Fertige Immobilien hingegen sind zwar bezugsfertig, können aber teuer sein. Ihre Entscheidung hängt von Ihrer Risikotoleranz und Ihrem Zeitplan ab.

Wohnen vs. Gewerbeimmobilien

Wohnimmobilien richten sich an Eigenheimbesitzer und Mieter, während Gewerbeimmobilien für Unternehmen konzipiert sind. Wenn Sie die Nuancen zwischen diesen Kategorien verstehen, können Sie Ihre Optionen eingrenzen.

Wir werden uns in erster Linie auf Eigentumseigentum konzentrieren, da es den Anlegern volle Eigentumsrechte und Kontrolle bietet.

Schritte zum Kauf einer Immobilie in Dubai

Befolgen Sie diesen allgemeinen Leitfaden, wenn Sie als Ausländer eine Immobilie in Dubai kaufen:

1. Finden Sie die richtige Immobilie

  • Definieren Sie Präferenzen wie Größe, Schlafzimmer, Ausstattung, Nachbarschaft.
  • Legen Sie Ihre Zielpreisspanne fest
  • Recherchieren Sie die Marktpreise für gewünschte Immobilientypen in bestimmten Gebieten

Sie können Immobilienangebote auf Portalen wie PropertyFinder oder Bayut durchsehen oder einen lokalen Immobilienmakler beauftragen, Ihnen Optionen vorzuschlagen.

Konzentrieren Sie sich auf zwei bis drei potenzielle Immobilien, nachdem Sie sich die Angebote angesehen und sich von Ihrem Makler beraten haben.

2. Reichen Sie Ihr Angebot ein

  • Verhandeln Sie die Kaufbedingungen direkt mit dem Verkäufer/Entwickler
    • Bieten Sie 10–20 % unter dem Angebotspreis an, um Spielraum zu haben
  • Beschreiben Sie alle Kaufbedingungen in Ihrem Angebotsschreiben
    • Kaufstruktur (Bargeld/Hypothek)
    • Preis- und Zahlungsplan
    • Besitzdatum, Eigentumszustandsklauseln
  • Machen Sie das Kaufangebot durch eine Anzahlung von 10 % im Voraus verbindlich

Beauftragen Sie einen Immobilienanwalt vor Ort mit der Ausarbeitung/Einreichung Ihres Angebots. Sie schließen den Kaufvertrag ab, sobald der Verkäufer dies akzeptiert.

Wenn der Bauträger die Immobilie nicht gemäß dem vertraglich vereinbarten Zeitplan oder den Spezifikationen liefert, stellt dies einen Vertragsbruch dar Vertragsbruch des Entwicklers sie für den Rechtsweg zu öffnen.

3. Unterzeichnen Sie den Kaufvertrag

Dieser Vertrag beschreibt die Immobilientransaktion bis ins kleinste Detail. Die wichtigsten Abschnitte umfassen:

  • Käufer- und Verkäuferidentitäten
  • Vollständige Objektdetails – Standort, Größe, Layout-Spezifikationen
  • Einkaufsstruktur – Preis, Zahlungsplan, Finanzierungsmethode
  • Besitzdatum und Übertragungsvorgang
  • Eventualklauseln – Kündigungsbedingungen, Verstöße, Streitigkeiten

Überprüfen Sie alle Details sorgfältig, bevor Sie unterschreiben (Memorandum des Verstehens) MOU

4. Treuhandkonto und Einzahlungsgelder durch die Entwickler 

  • Auf Treuhandkonten werden die Gelder des Käufers während des Verkaufsprozesses sicher aufbewahrt
  • Zahlen Sie bei Bargeldtransaktionen den gesamten Betrag ein
  • Anzahlung der Hypothek + Gebühren für finanzierte Geschäfte
  • Alle Entwickler in Dubai bieten Treuhanddienste über vertrauenswürdige Banken an

5. Holen Sie Genehmigungen ein und übertragen Sie das Eigentum

Ihr Vertreter oder Anwalt wird:

  • Erhalten Sie vom Entwickler ein No Objection Certificate (NOC).
  • Begleichen Sie ausstehende Stromrechnungen
  • Eigentumsübertragungsurkunde mit einreichen Dubai Land Abteilung
  • Bezahlen Sie die Registrierungsgebühr für die Überweisung (4 % des Immobilienwerts)
  • Registrieren Sie den Verkauf bei den Aufsichtsbehörden
  • Erhalten Sie eine neue Eigentumsurkunde in Ihrem Namen

Und voilà! Sie besitzen jetzt Immobilien in einem der investorenfreundlichsten Märkte der Welt.

Wesentliche Due Diligence und Verifizierung

Vor dem Abschluss eines Immobiliengeschäfts ist eine gründliche Due-Diligence-Prüfung unerlässlich, um mögliche Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Bedeutung der Überprüfung der Eigentumsurkunde

Die Überprüfung des Eigentums durch Eigentumsurkunden ist nicht verhandelbar. Stellen Sie sicher, dass der rechtliche Status der Immobilie klar ist, bevor Sie fortfahren.

Anforderungen an das No Objection Certificate (NOC).

Für Immobilientransaktionen mit bestimmten Nationalitäten oder Situationen können NOCs erforderlich sein. Es ist von entscheidender Bedeutung zu verstehen, wann und wie man sie erhält.

Bauabschlusszertifikat (BCC) und Übergabeverfahren

Beim Kauf von Off-Plan-Immobilien gewährleistet die Kenntnis des BCC-Ausstellungs- und Übergabeprozesses einen reibungslosen Übergang vom Entwickler zum Eigentümer.

Prüfung auf ausstehende Verbindlichkeiten und Belastungen

Unvorhergesehene Verbindlichkeiten oder Belastungen können Immobilientransaktionen erschweren. Eine umfassende Prüfung ist unerlässlich.

Best Practices für die Due Diligence zur Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten

Die Umsetzung bewährter Due-Diligence-Praktiken ist Ihr Schutz vor potenziellen Rechtsstreitigkeiten in der Zukunft.

Immobilien in Dubai finden
Immobilien
Integrierte Gemeinschaft Dubai

Kosten: Immobilienkauf in Dubai

Berücksichtigen Sie als ausländischer Käufer diese Ausgaben in Ihrem Immobilienkaufbudget:

Anzahlung

  • Für fertige Immobilien gibt es eine Barzahlung von 10 % des Verkaufspreises und für Off-Plan-Immobilien eine Barzahlung von 5–25 % des Verkaufspreises, je nach Entwickler.
  • 25-30 % für Hypothekengeschäfte

Gebühren für den Landtransfer in Dubai: 4 % des Immobilienwerts sowie Registrierungs- und Servicegebühren

Immobilienmakler: 2 %+ des Kaufpreises

Rechts- und Eigentumsübertragung: 1 %+ des Immobilienwerts

Hypothekenabwicklung: 1 %+ Kreditbetrag

Immobilienregistrierung im Grundbuchamt (Oqood): 2 %+ des Immobilienwerts

Denken Sie daran, dass Dubai im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern keine wiederkehrende jährliche Grundsteuer erhebt. Stabile Mieteinnahmen fließen steuerfrei in Ihre Taschen.

So finanzieren Sie Immobilien in Dubai

Mit dem richtigen Finanzplan kann fast jeder Käufer den Immobilienkauf in Dubai finanzieren. Schauen wir uns beliebte Finanzierungsmöglichkeiten an.

1. Barzahlung

  • Vermeiden Sie Kreditzinsen und Gebühren
  • Schnellerer Kaufprozess
  • Maximieren Sie Mietrenditen und Eigentumskontrolle

Nachteil: Erfordert große liquide Kapitalreserven

2. Hypothekenfinanzierung

Wenn der Kauf in bar nicht möglich ist, bieten Bankhypotheken qualifizierten Immobilieninvestoren in Dubai eine Finanzierung von 60–80 %.

  • Durch die Vorabgenehmigung wird die Kreditwürdigkeit überprüft
  • Erforderliche Dokumente prüfen Finanzen, Kreditwürdigkeit und Einkommensstabilität
  • Für seriöse Kreditnehmer variieren die Zinssätze zwischen 3 und 5 %
  • Langfristige Hypotheken (15–25 Jahre) halten die Zahlungen niedrig

Hypotheken eignen sich oft am besten für Angestellte mit einem festen Gehalt.

Nachteile einer Hypothek

  • Langwieriger Bewerbungsprozess
  • Hürden bei der Einkommens- und Kreditgenehmigung
  • Höhere monatliche Kosten als bei Barkäufen
  • Vorfälligkeitsentschädigungen

Selbstständige Anleger müssen möglicherweise zusätzliche Unterlagen vorlegen oder sich für eine alternative Finanzierung durch private Kreditgeber entscheiden.

3. Entwicklerfinanzierung

Top-Entwickler mögen DAMAC, AZIZ oder SOBHA bieten maßgeschneiderte Finanzierungsprogramme an, darunter:

  • Erweiterte 0 %-Zahlungspläne
  • Rabatte bei Bareinkäufen
  • Co-Branding-Kreditkarten mit attraktiven Prämien
  • Empfehlungs- und Treueboni

Solche Anreize bieten Flexibilität beim Direktkauf bei ausgewählten Immobilienentwicklern.

Kompetente Immobilienberatung für Dubai

Hoffentlich erkennen Sie jetzt das lohnende Potenzial von Immobilieninvestitionen in Dubai. Während der Kaufprozess verschiedene Formalitäten erfordert, unterstützen wir ausländische Investoren

Bei Ihrer Immobiliensuche unterstützen erfahrene Makler Sie bei:

  • Erste Marktberatungen
  • Lokale Informationen und Preisberatung
  • Besichtigungen und Bewertungen für ausgewählte Optionen
  • Unterstützung bei der Aushandlung wichtiger Einkaufsbedingungen

Während des gesamten Kaufprozesses helfen engagierte Berater:

  • Lesen Sie die Bedingungen und erläutern Sie die Gebühren/Anforderungen
  • Verbinden Sie Kunden mit renommierten Anwälten und Beratern
  • Erleichtern Sie Besichtigungen und helfen Sie bei der Fertigstellung idealer Immobilien
  • Kaufangebote/Anträge einreichen und verfolgen
  • Verbindung zwischen Kunden, Verkäufern und Regierungsstellen
  • Stellen Sie sicher, dass die Eigentumsübertragung ordnungsgemäß abgeschlossen ist

Diese nahtlose Anleitung beseitigt Kopfschmerzen und stellt sicher, dass Ihre Immobilienambitionen in Dubai von Anfang bis Ende reibungslos verlaufen.

LASSEN SIE IHREN DUBAI-TRAUM AUFBEILEN

Jetzt haben Sie den Schlüssel zur Erschließung Ihres eigenen Gewinns in der Hand Dubai Zuflucht. Wenn Sie die Kauftipps dieses Ratgebers in Verbindung mit der Unterstützung eines fachkundigen Maklers nutzen, erwartet Sie eine Erfolgsgeschichte mit Ihrer Immobilie.

Wählen Sie Ihren idealen Standort. Suchen Sie ein atemberaubendes Apartment mit Blick auf die Dächer oder eine private Strandvilla. Finanzieren Sie den Kauf innerhalb Ihres Budgets. Dann beobachten Sie, wie aus Ihrem Teil des Goldrauschs in Dubai zufriedenstellende Renditen fließen, während diese Oase immer weiter wächst und Investoren bereichert.

Lassen Sie sich die Chance, Ihre Zukunft zu sichern, nicht entgehen! Kontaktieren Sie uns umgehend, um einen Termin zur Besprechung Ihrer Immobilienangelegenheiten zu vereinbaren (Immobilien über uns kaufen und verkaufen).

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns eine WhatsApp für einen dringenden Termin unter +971506531334 +971558018669

Nach oben scrollen