Registrieren Sie Ihr Testament in den VAE

Sichern Sie Ihre Zukunft mit einem Testament in den VAE

Rufen Sie uns jetzt für einen dringenden Termin an

Unser professioneller Rechtsdienst ist geehrt und anerkannt mit Auszeichnungen verschiedener Institutionen. Die folgenden Auszeichnungen werden unserer Kanzlei und ihren Partnern für ihre herausragenden juristischen Dienstleistungen verliehen.

Was ist ein Testament?

Ein Testament ist das wichtigste Dokument, das Sie jemals schreiben, denn es ermöglicht Ihnen, die Personen auszuwählen, die nach Ihrem Tod Ihr Eigentum erhalten.

Vermögenswerte schützen
Erziehungsberatung
Familie schützen

Warum benötigen Sie in den VAE ein Testament?

Für Expats in den VAE mit Vermögen ist ein professionell erstelltes Testament unerlässlich. Das Recht der VAE gilt für Testamente, die von Ausländern zur Verfügung gestellt werden, wodurch Vermögenswerte möglicherweise dem Scharia-Gesetz unterliegen.

Letzte Testamente neu

Was sollte in ein Testament aufgenommen werden: Eigentum, Vermögenswerte?

Sie denken vielleicht, dass Sie kein Vermögen haben, aber haben Sie darüber nachgedacht, was passieren würde mit:

Geld auf Bankkonten • Zahlungen bei Dienstende • Trinkgeldzahlung • Leistung bei Todesfall im Dienst • Persönlicher Besitz • Unternehmen • Auto • Aktien • Anleihen • Andere Investitionen • Schmuck und Uhren • Kunstsammlungen • Investmentfonds • Websites und digitales Erbe • Unternehmensanteile

In den VAE gibt es keine Überlebensregel. Wenn Sie also über ein gemeinsames Bankkonto verfügen, wird das Bankkonto beim Tod eines der Kontoinhaber gesperrt und die Mittel sind bis zum Erhalt eines Gerichtsbeschlusses nicht mehr verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Einzeltestament und einem Spiegeltestament?

Ein Einzeltestament ist, wie der Name schon sagt, ein Testament, das für einen Erblasser erstellt wird. Ein Spiegeltestament besteht aus zwei (2) Testamenten, die ihrer Natur nach nahezu identisch sind. Dies wird üblicherweise für Paare vorbereitet, deren Testamentsinhalt identische Klauseln enthält.

Was ist Nachlass?

Beim Nachlassverfahren handelt es sich um ein Gerichtsverfahren, bei dem ein zuständiges Gericht festlegt, wie das Vermögen eines verstorbenen Erblassers aufgeteilt wird. Wenn Sie mit einem Testament verstorben sind, prüft das zuständige Gericht den Inhalt des Testaments, um festzustellen, was Ihre Wünsche waren, und führt diese aus.

Wer ist Erblasser?

Ein Erblasser ist die Person, die das Testament erstellt. Es ist die Person, deren Wunsch im Testament festgehalten wird, damit er nach seinem Tod ausgeführt wird.

Wer ist der Testamentsvollstrecker?

Ein Testamentsvollstrecker ist die Person, die das Testament nach dem Tod des Erblassers dem zuständigen Gericht vorlegt, um es ausführen zu lassen. Es sollte sich um eine Person handeln, der Sie voll und ganz vertrauen können, da sie für den gesamten rechtlichen Prozess der Testamentsvollstreckung wichtig ist.

Wer ist ein Begünstigter?

Ein Begünstigter ist die Person, die Anspruch auf das Vermögen des Erblassers hat (nach dessen Tod). Sie werden vom Erblasser zusammen mit dem Prozentsatz des Vermögens, auf den sie im Testament Anspruch haben, benannt.

Wer ist ein Wächter?

Ein Vormund ist die Person, die die elterliche Verantwortung für ein minderjähriges Kind des verstorbenen Erblassers übernimmt. Wenn Sie minderjährige Kinder haben, ist es wichtig, die Vormunde im Testament klar zu benennen, damit die Vormundschaft nicht an jemanden übergeht, den Sie nicht dafür vorgesehen haben.

Wie wird ein Testament rechtlich durchsetzbar gemacht?

Ein Testament wird rechtsgültig gemacht, indem es bei einem Notar in Dubai notariell beglaubigt wird.

Was ist ein Testament eines Notars in Dubai?

Ein Dubaier Notartestament ist ein Testament, das bei einem Notar in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, notariell beglaubigt wird. Das Testament wird in Anwesenheit eines Notars notariell beurkundet. Die Beglaubigung kann sowohl online als auch durch eine persönliche Beglaubigung erfolgen.

Was passiert, wenn kein Wille vorliegt?

Vielen nicht-muslimischen Expatriates in den VAE ist nicht bewusst, dass der Prozess der Vermögensübertragung nach dem Tod ohne ein rechtsgültig eingetragenes Testament in den VAE äußerst zeitaufwändig, kostspielig und mit rechtlicher Komplexität behaftet sein kann. Dies könnte bedeuten, dass die während ihres Aufenthalts in den VAE angesammelten Vermögenswerte möglicherweise nicht wie beabsichtigt an ihre Angehörigen weitergegeben werden.

Die Gerichte der VAE werden sich an das Scharia-Gesetz halten

Für diejenigen, die über Vermögenswerte in den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügen, gibt es einen einfachen Grund, ein Testament zu erstellen. Auf der offiziellen Website der Regierung von Dubai heißt es: "Die Gerichte der Vereinigten Arabischen Emirate werden sich an die Gesetze der Scharia halten, wenn kein Wille besteht."

Das heißt, wenn Sie ohne Testament oder Planung Ihres Nachlasses sterben, prüfen die örtlichen Gerichte Ihren Nachlass und verteilen ihn nach dem Gesetz der Scharia. Dies mag zwar gut klingen, kann aber nicht so sein. Alle persönlichen Vermögenswerte des Verstorbenen, einschließlich Bankkonten, werden eingefroren, bis die Verbindlichkeiten erfüllt sind.

Eine Ehefrau, die Kinder hat, hat nur Anspruch auf 1/8 des Nachlasses, und ohne Testament wird diese Verteilung automatisch vorgenommen. Auch geteilte Vermögenswerte werden bis dahin eingefroren Frage der Erbschaft wird von den örtlichen Gerichten bestimmt. Im Gegensatz zu anderen Gerichtsbarkeiten praktizieren die VAE nicht das „Recht auf Hinterbliebenentum“ (Eigentum, das nach dem Tod des anderen auf einen überlebenden Miteigentümer übergeht).

Darüber hinaus gelten für Unternehmer, sei es in der Freizone oder in der LLC, im Fall des Todes eines Anteilseigners oder eines Direktors die örtlichen Nachlassgesetze, und die Anteile werden nicht automatisch von der Hinterbliebenenschaft übernommen. Es gibt auch Probleme bezüglich der Vormundschaft von Hinterbliebenen.

Es ist klug, einen Willen zu haben, um Ihr Vermögen und Ihre Kinder zu schützen, und heute auf alles vorbereitet sein, was morgen passieren kann und kann.

Wie bereite ich ein Testament vor oder erstelle es?

Mit der richtigen Vorbereitung können Sie ein Testament erstellen, das Ihre individuellen Bedürfnisse abdeckt.

Die Bedeutung eines Testaments ist unabhängig von Ihrer persönlichen Situation klar. Ohne ein Testament haben Sie keinen Einfluss auf die Verteilung Ihres Vermögens nach Ihrem Tod oder auf die an der Nachlassverwaltung beteiligten Personen. Diese Entscheidungen trifft ein örtliches Gericht, das nicht befugt ist, vom Landesrecht abzuweichen. Im Wesentlichen schlüpft der Staat in Ihre Fußstapfen und trifft alle Entscheidungen für Sie.

Mit der richtigen Planung lässt sich das leicht vermeiden. Indem Sie jetzt Ihr Testament erstellen, können Sie die Bestimmungen jederzeit ergänzen oder das Dokument ändern, wenn sich Ihr Leben weiterentwickelt. Es ist wichtig, Ihr aktuelles Testament alle fünf Jahre zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es auf dem neuesten Stand ist und Ihre zukünftigen Wünsche noch widerspiegelt.

Unsere Anwälte sind beim Dubai Legal Affairs Department registriert

Testamentserstellung und Nachlassplanung in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind unser Flaggschiff und unser Fachwissen. Wir verfügen über ein vielfältiges und mehrsprachiges Team, das Sie bei der Erstellung Ihres maßgeschneiderten Testaments unterstützt und Ihre Wünsche zum Schutz Ihres Eigentums und Ihrer Vermögenswerte für zukünftige Generationen sorgfältig darlegt.

Rufen Sie uns jetzt für einen dringenden Termin unter an +971506531334 +971558018669

„Wir möchten, dass die VAE durch ihre Richtlinien, Gesetze und Praktiken zum globalen Bezugspunkt für eine tolerante Kultur werden. Niemand in den Emiraten steht über dem Gesetz und der Rechenschaftspflicht.“

Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum ist Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate, Herrscher des Emirats Dubai.

Scheich Mohammed

Schlüsselelemente, die Sie in Ihr Testament aufnehmen sollten

Handwerk a rechtsgültiges Testament erfordert Planung, muss aber nicht kompliziert sein. Hier sind die unverzichtbaren Abschnitte für ein solides Testament:

Liste der Vermögenswerte und Schulden

Machen Sie eine gründliche Abrechnung darüber, was Sie besitzen und schulden:

  • Immobilien und Titel
  • Bank-, Anlage- und Altersvorsorgekonten
  • Lebensversicherungen
  • Fahrzeuge wie Autos, Boote, Wohnmobile
  • Sammlerstücke, Schmuck, Kunst, Antiquitäten
  • Hypotheken, Kreditkartenguthaben, Privatkredite

Begünstigte

Bestimmen Sie die Erben für Ihr Vermögen. Typischerweise sind dies:

  • Ehepartner und Kinder
  • Erweiterte Familie und Freunde
  • Wohltätigkeitsorganisationen und gemeinnützige Gruppen
  • Tierpflege-Trusts

Seien Sie als spezifisch wie möglich Benennung der Begünstigten unter Verwendung vollständiger gesetzlicher Namen und Kontaktinformationen, um Verwirrung zu vermeiden. Geben Sie die genauen Beträge oder Prozentsätze an, die jeder erhält.

Rufen Sie uns jetzt für einen dringenden Termin unter an +971506531334 +971558018669

AUSZEICHNUNGEN

Unser professioneller Rechtsdienst ist geehrt und anerkannt mit Auszeichnungen verschiedener Institutionen. Die folgenden Auszeichnungen werden unserer Kanzlei und ihren Partnern für ihre herausragenden juristischen Dienstleistungen verliehen.